Start

Kolpingsfamilie Belm

St. Dionysius / St. Josef

 

Wir begrüßen Sie auf der Übersichtsseite zur Kolpingsfamilie. Sie ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 245.000 Mitgliedern in 27 Dözesanverbaenden.

Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen.

Beim Klick auf das Bild externer Link zum Kolpingwerk Deutschland

Mit dem Motto "verantwortlich leben, solidarisch handeln" haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch diese Kolpingsfamilie.

Terminhinweise / Veranstaltungen:

 

 

"Kolping am Sonntag"

 

am Sonntag, 28. Mai 2017 feiern wir wieder die hl. Messe in der Reihe „Kolping am Sonntag“ im Kolping-Bildungshaus-Salzbergen. Beginn ist um 18:00 Uhr in der Kapelle, anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung.

Diözesanpräses Reinhard Molitor und Diözesanehrenpräses Heinrich Jacob werden den Gottesdienst feiern.

Sozialwahlen 2017

 

Vom 10.4. bis 31.5.2017 ist Sozialwahl – Deutschlands drittgrößte Wahl nach den Europawahlen und den Wahlen zum Bundestag. Rund 50 Millionen Versicherte der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung, Renten- und Unfallversicherung wählen ihre Vertreter/-innen in die Gremien der Sozialversicherungsträger. Sechs Jahre lang bestimmen sie dort in der Selbstverwaltung – politisch unabhängig und ehrenamtlich – im Sinne der versicherten Bürger/-innen bei allen wichtigen Entscheidungen mit, beispielsweise wenn es darum geht, Ihre Versicherungsbeiträge wirtschaftlich einzusetzen.

 

Copyright @ 2017 Kolpingsfamilie Belm